Kunstroute Ehrenfeld 2021

Liebe Künstlergemeinschaft, BesucherInnen, Freunde

wir haben das etablierte, ehemals analoge Kunstprojekt „Kunstroute-Ehrenfeld“ schon gemeinsam 2020 in ein multimediales Format transformiert.

In Weitertentwicklung konzipieren wir die Kunstroute Ehrenfeld 2021 erstmalig in Virtueller Interaktiver Realität.

Dazu haben wir die Räume des Bunkers k101 (Körnerstr.) in 360° Grad aufgezeichnet und planen von jedem Teilnehmer der Kunstroute Ehrenfeld 2021 eine Arbeit digital einzupflegen. Die Bilder werden in Echtgröße skaliert, zudem wird unter jede Arbeit ein Bild- bzw. Künstlerinfo gesetzt. Es gibt aus organisatorischen Gründen keine Platzwahl. Wir pflegen die Fotos chronologisch nach Eingang, Raum für Raum ein.

Zur Eröffnung der Ausstellung bieten wir dann zusätzlich jedem interessiertem noch eine interaktive Vernissage. Dort besteht die Möglichkeit des Treffens mit bis zu 250 gleichzeitig teilnehmenden Avataren. BesucherInnen und KünstlerInnen können sich dort in dem von uns gestaltetem virtuellen Raum in Echtzeit begegnen und austauschen (PC/Mac/Tablet/Handy-Webcam/Micro). Dazu ist eine vorherige Registrierung notwendig. Der Link folgt noch.

Das Projekt wird über die Website http://www.kunstroute-ehrenfeld.de gebündelt, vernetzt und multipräsent beworben. Dadurch wird die niedrigschwellige Teilhabe auch in Zeiten von Corona gewährleistet.

Weitere Infos folgen!

Bei Fragen:

Kontakt per Festnetz täglich zwischen 14:00-17:00 Mo-Sa

+49 221 271 297 91