Kunstroute 2021

Zweck der Kunstinitiative ist die Förderung und Popularisierung zeitgenössischer Kunst als Spiegel kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Unser Ziel ist es, ein vielfältiges Kulturprogramm zu schaffen, das aktuelle politische und kulturelle Themen aufgreift, mit hoher Reichweite vermittelt und die Künstlerschaft und Kunstinteressierte vernetzt. Der lokale Bezug bietet eine hohe Identifikation mit dem nahen Lebensraum an. Die multimediale Verbreitung über das world wide web mit innovativen Technologien ermöglicht grenzüberschreitend, ortsunabhängig die niedrigschwellige Teilhabe auch in Zeiten von Corona und darüber hinaus und sichert die nachhaltige Präsenz der Kunst. Als feste Konstante unterstützen wir zudem Benefiz Projekte wie z .B. den Kunstverkauf für „ terre des hommes “ . Wenn die Menschen nicht zu den Kunstorten kommen können, bringen wir die Kunst eben zu den Menschen. Wir haben die etablierten – ehemals analogen – Kunstprojekte „Kunstroute – S ü d “ und „ Kunstroute – Ehrenfeld “ schon 2020 aufgrund von Corona in ein multimediales Format transformiert auf allen Kanälen, teils im Live – TV – stream aus dem Kölner Studio 674 FM . In Weiterentwicklung konzipieren wir 2021 die Kunstroute Ehrenfeld über Ehrenfeld hinaus erstmalig als Ausstellung in interaktiver virtueller Realität mit Werken von über 60 Kunstschaffenden. Ergänzt mit einem interaktiven come together mit Echtzeitbegegnung zur Eröffnung der Ausstellung. Zusätzlich bieten wir im Nachgang eine reale Ausstellung mit einer Auswahl von 20 KünstlerInnen in der Stage Art Gallery in der St. Apern Straße Köln.

Wir haben die Räume des Bunkers k101 (Körnerstr.) in 360° Grad aufgezeichnet und die Werke von über 60 Kunstschaffenden digital eingepflegt. Die Bilder werden in Echtgröße skaliert präsentiert , zuzüglich wird unter jede Arbeit eine individualisierte Bild – und Künstlerinfo als PopUp gesetzt. Die Ausstellung bietet eine spannende Werkschau von über 60 etablierten Künstlern und Künstlernachwuchs.

Am 31. Juli 2021 um 20.00 Uhr Premiere der virtuellen 360° Grad Ausstellung aus dem Bunker k101

BesucherInnen können hier ihren individuellen Rundgang gestalten. Die Ausstellung bleibt nach der Premiere auf unbegrenzte Zeit abrufbar. Der Besuch ist kostenfrei. Freier Zugang über die Homepage der Kunstroute.

31.07.2021 / 21:00 – 22:3 0 Uhr – „Interaktives „ Come Together“

Zur Ausstellungseröffnung bieten wir zusätzlich allen Interessierten eine interaktive Vernissage in von uns separat gestalteten 5 virtuellen Räumen. Dort besteht die Möglichkeit des Treffens mit bis zu 250 gleichzeitig teilnehmenden Gästen als Avataren. BesucherInnen und KünstlerInnen können sich hier in Echtzeit begegnen, austauschen und vernetzen und ein extravagantes kulturelles Rahmenprogramm erleben : Musik, Lyrik, Making off können im Rundgang der Vernissage angesehen werden. Der Besuch ist kostenfrei. Freier Zugang über die Homepage der Kunstroute.

6/7/8.08.2021 – Kunstroute goes „The Stage Gallery“

Ausstellung mit einer Auswahl von 18 KünstlerInnen in der Stage Art Gallery in der St. Apern Straße 17-21 50667 Köln.

Vernissage 06.08.2021 von 17:00 – 21:00 Uhr


2021-07-31T20:00:00

  Tage

  Stunden  Minuten  Sekunden

bis

Virtuelle 360° Grad Ausstellung aus dem bunker k101 – Premiere am 31.07.2021 um 20:00 Uhr

https://ehrenfeldroute.wordpress.com/virtuelle-360-ausstellung/



2021-07-31T21:51:00

  Tage

  Stunden  Minuten  Sekunden

bis

Interaktive Vernissage „Come Together“ 31.07.2021 von 21:00 – 22:30 Uhr

https://ehrenfeldroute.wordpress.com/interaktives-coming-together/



2021-08-06T17:08:00

  Tage

  Stunden  Minuten  Sekunden

bis

Kunstroute goes The Stage Gallery

https://www.thestagegallery.com/



Grafik: facebook.com/MakingArt.Cologne



Gefördert durch:


Partner:


(c) 2021 KRE